"Zuschauen und impfen" beim Summertime Triathlon

Beim Triathlon zuschauen und sich gegen Corona impfen lassen, das war möglich dank einer mobilen Impfaktion beim Kraichgau Summertime Triathlon am Sonntag in Karlsdorf-Neuthard. Ein mobiles Impfteam des Landkreises führte diese in Kooperation mit der Gemeinde durch. Damit sollte das Ziel, die Impfangebote direkt zu den Einwohnern zu bringen, unterstützt werden. Bisher hat die Gemeindeverwaltung zusammen mit dem Landkreis Karlsruhe bereits acht mobile Impftermine im Altenbürgzentrum organisiert. Das Impf-Angebot bei einer großen Veranstaltung hier im Ort hatte nun seine erfolgreiche Premiere.
Zur Wahl standen die Impfstoffe von Biontech-Pfizer und Johnson&Johnson. Schon zu Beginn der Aktion vor der Altenbürghalle zeichnete sich ein großes Interesse von impfwilligen Zuschauerinnen und Zuschauern ab, so dass vom Start weg bereits etliche Impfungen verabreicht werden konnten. In rund zweieinhalb Stunden konnten unterm Strich 30 Personen mit einer Erst- oder Zweitimpfung gegen Corona versorgt werden. Über den guten Zuspruch freute sich auch Bürgermeister Sven Weigt, der selber beim Triathlon in der Olympischen Distanz an den Start ging: „Jede Impfung gegen Corona schützt und ist ein weiterer Schritt aus der Pandemie“, so der Rathauschef.

Kontakt Pressemitteilungen

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude Rathaus Karlsdorf
Aufgaben

Bürgerangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude Rathaus Karlsdorf