Karlsdorf-Neuthard setzt Zeichen für Klimaschutz

Klimaschutzmanager nimmt Dienst auf

Johannes Heberle hat zum 1. August seinen Dienst als neuer Klimaschutzmanager und als Projektmitarbeiter im Hochbau bei der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard angetreten.
„Mit der erstmaligen Ausschreibung und Besetzung dieser Stelle soll die Bedeutung eines nachhaltigen und umweltfreundlichen Handelns und der Anspruch auch der öffentlichen Verwaltung, mehr und mehr klimaneutral zu werden, herausgehoben werden“, informiert die Gemeindeverwaltung.
Heberle ist studierter Master of Science im Hauptfach Geographie und war nach Stationen in Haßloch, Karlsruhe und Bruchsal zuletzt bei der Gemeinde Althengstett im dortigen Bauamt als Klimaschutzmanager tätig.
Im Bereich Klimaschutz zählen unter anderem die Betreuung von Klimaschutzprojekten der Gemeinde und die Koordination der internationalen Klimapartnerschaft mit Brasilien zu den Aufgaben des neuen Mitarbeiters im Technischen Bauamt.
Außerdem ist der gebürtige Bruchsaler neben weiterem für die Entwicklung von Sanierungsprojekten und die technische Begleitung von Neubau-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen mit dem Schwerpunkt Energie- und Klimamanagement zuständig.

Kontakt Pressemitteilungen

Herr Thomas Huber
Sachgebietsleiter
Bild des persönlichen Kontakts "Herr Huber"
Telefon 07251/443205
Fax 07251/443270
Gebäude Rathaus Karlsdorf
Aufgaben

Bürgerangelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit

Frau Iris Habitzreither
Bild des persönlichen Kontakts "Frau Habitzreither"
Telefon 07251/443211
Fax 07251/443280
Gebäude Rathaus Karlsdorf